Meine Angebot an Sie

Über vierzig Jahre war ich als Vermögens- und Immobilienberater in Bremens Bankenlandschaft aktiv. Viele Nord-Bremer kennen mich bis heute als „der Lenz von der Sparkasse“. Inzwischen bin ich im Ruhestand und verbringe viel Zeit mit meiner Frau, Kindern und Enkelkindern. Doch die Freude, Menschen beim Finden und Entwickeln neuer Wohnsituationen zu unterstützen, begleitet mich weiter. Daraus ist „Frag den Lenz“ entstanden.

Ihr unvoreingenommener Ratgeber

Ich unterstütze Sie in Fragen, die sich aus veränderten Lebenssituationen ergeben. Sind Haus oder Wohnung zu groß geworden und Sie suchen etwas, das besser zu Ihnen passt?

Sie möchten Ihr Zuhause auf Ihre aktuellen Bedürfnisse hin anpassen, wissen aber nicht wie, mit wem oder haben Fragen zu Finanzierungsmöglichkeiten?

Ich gebe Ihnen Hilfestellung, finde mit Ihnen zusammen Antworten, entwickle individuelle Pläne und Ideen. Außerdem bringe ich Sie mit den passenden Spezialisten zusammen. Dafür müssen Sie noch nicht mal genau wissen, was Sie eigentlich wollen. Schon die Erkenntnis, dass sich etwas verändern muss, genügt.
Sprechen Sie mich auch gerne dann an, wenn es noch nicht akut ist. Heute schon an Morgen zu denken sorgt für Sicherheit – und macht den Kopf frei für alles, was Ihnen im Hier und Jetzt wichtig ist.

Gerne unterstütze ich Sie auch beim Thema Geldanlage und begleite Sie beispielsweise zu Anlagegesprächen bei der Bank. Durch meine lange Erfahrung in diesem Bereich weiß ich, dass es in der Kommunikation zwischen Kunden und Berater oft hakt. Das kann daran liegen, weil Wissen vorausgesetzt wird, das nicht vorhanden ist, weil beide Parteien nicht eine (Fach-)Sprache sprechen oder weil das Vermitteln bestimmter Produkte im Vordergrund steht. Hier fungiere ich als Übersetzer, Ratgeber und Spiegel Ihrer Bedürfnisse.

Was mir wichtig ist

Ich will Ihnen ein verlässlicher Partner sein. Deshalb möchte ich Ihre Wohn- und Lebenssituationen, Ihre Ziele und Bedürfnisse ganz individuell kennenlernen. So kann ich Sie bestmöglich unterstützen – mit all meinem Wissen und meiner ganzen Persönlichkeit. Dazu gehört auch die Erfahrung, dass die aktuellen Bedürfnisse meiner Kunden häufig über rein finanzielle und wohnraumvermittelnde Aspekte hinausgehen. Manchmal stellt sich einfach die Frage, wie ich Ihnen durch meine Unterstützung zu einem Stück Lebensqualität verhelfen oder sie Ihnen zurückgeben kann.
Vieles ist möglich. Das Wichtigste ist jedoch, dass wir die Lösung finden, die zu Ihnen passt.

Ich biete:

  • Orientierung und Mediation in Fragen des Wohnens bei Immobilien und Finanzen, bei Trennung vom oder beim Tod des Partners.
  • Beratung bzgl. der Frage, wie die Wohnsituation künftig aussehen soll (Umzug, Umbau, Neubau, neue Wohnkonzepte).
  • Aufzeigen von Finanzierungsmöglichkeiten.
  • Unterstützung bei der Suche nach Ihrem neuen Zuhause (altersgerechte Wohnung, betreutes Wohnen, Senioren-WG, Servicewohnen uvm.).
  • Beratung bzgl. altersgerechtem Wohnen (barrierefreier Umbau, Lifter etc.).
  • Aufzeigen von Unterstützungsmöglichkeiten zum Beispiel bei der Gartenpflege oder im Haushalt.
  • Begleitung bei Finanzgesprächen (Übersetzer für Bank-Chinesisch).

Sie möchten wissen, ob ich auch Sie auf dem Weg zu Ihrem neuen – wieder passenden – Zuhause begleiten kann?

Melden Sie sich bei mir und wir schauen gemeinsam, wie ich Sie unterstützen darf.